Akupunktur/ TCM

Kinderwunsch-Behandlung

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann schwer belasten. Die Ursachen hierfür sind vielfältig – ebenso die Hilfestellungen, die die Medizin geben kann. Neben klassischen Methoden wie Hormonbehandlung, Insemination, bis hin zur künstlichen Befruchtung können auch Methoden der zeitgemäßen und traditionellen chinesischen Medizin (TCM) wie Akupunktur und Kräutertherapie alleine oder in Kombination mit  Methoden der westlichen Medizin helfen, den Kinderwunsch zu erfüllen.

Die chinesische Medizin hat in der Frauenheilkunde eine jahrtausendealte Tradition.  Zeugung, Befruchtung und Schwangerschaft stehen in einem fein abgestimmten Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Körperliche Vorgänge wie die Hormonproduktion werden auch durch Stress und das Gefühlsleben beeinflusst.

Verantwortlich für die zunehmende Tendenz des unerfüllten Kinderwunsches scheint der Anstieg von Stress in der Gesellschaft zu sein.

Verantwortlich ist hierfür vor allem das Sympathische Nervensystem, das unter chronischen Stressbedingungen die Überhand gewinnt und nicht mehr vom Parasympathischen Anteil des autonomen Nervensystems kontrolliert beziehungsweise reguliert werden kann.

(für endokrinologisch Interessierte: Die CRH (CorticoReleasingHormon) Ausschüttung des PVN aktiviert sowohl den Hypophysenvorderlappen als auch den Locus Coeruleus, der ebenfalls CRH-Rezeptoren hat. Über spezifische Releasingfaktoren wird die Schilddrüse aktiviert und das Gonadale System (und das Immunsystem) wird heruntergefahren. Es kommt zur Östrogendominanz und zum Progesteron-,Testosteron-, und DHEA-Mangel. Diese Konstellationen hemmen die Fertilität und führen so zum unerfüllten Kinderwunsch.)

Wir können also ursächlich über einen stressreduzierten Lebensstil und das Parasympathische Nervensystem unterstützende Maßnahmen einen erfüllten Kinderwunsch unterstützen.

Entscheidend ist somit eine Vielzahl von Faktoren. Wenn sich die Organismen von Frau und Mann in Harmonie befinden, funktionieren sie reibungslos. Kommt es hingegen an einer Stelle zu Stockungen und Stauungen, so kann der Kinderwunsch unerfüllt bleiben.

Ausgehend von einer eingehenden TCM Diagnose behandle ich bei Kinderwunsch, je nach Diagnose nur mit Akupunktur oder mit einer Kombination aus Akupunktur mit chinesischen Kräutern und wenn hilfreich auch mit Bioidentischen Hormonen.

Nachweislich können beispielsweise Akupunktur,  sowie eine abgestimmte Ernährung und Kräutertherapie die Chancen auf eine natürlich Zeugung verbessern und auch begleitend zu Methoden der westlichen Medizin unterstützen.

Ich berate Sie gerne.

Ihre 
Monika Hornbach

Weitere Beiträge

VNS-Analyse

Das vegetative Nervensystem- ein Regulationssystem Die VNS Analyse misst den Zustand des vegetativen Nervensystems und

Weiterlesen »
Scroll to Top